Evangelisch-reformierte Gemeinde Celle

Die Kirchengemeinde, die heutzutage zum 10. Synodalverband gehört,  entstand aus der 1686/88 von Hugenotten gegründeten Französisch- und der 1709 gegründeten Deutsch-reformierten Gemeinde. Die gegenwärtig ca. 1100 Gemeindeglieder wohnen in der Stadt Celle sowie in den Landkreisen Celle und Heidekreis. Somit wird die Gemeinde durch ihre Verstreuung geprägt.

Doch der persönliche Charakter der Kirchengemeinde macht hier viele strukturelle Probleme wett. Es gibt eine ganze Anzahl Gemeindeglieder, die ein großes Engagement an den Tag legen. Ohne sie wäre das kirchliche Leben nicht denkbar, zu dem gegenwärtig neben dem Erwachsenengottesdienst auch ein Bibelgesprächskreis, zwei Frauenkreise, das Café am Montag, ein Gebetskreis sowie Vortragsveranstaltungen zu biblischen, historischen oder ethischen Themen gehören. Mit besonderer Freude wird der in den letzten Jahren angewachsene Gottesdienstbesuch registriert.

Der Blick der Gemeinde bleibt jedoch nicht auf sich selbst beschränkt. Einerseits ist man in der Celler Ökumene mit eingebunden (z.B. Kinderbibeltage, Gemeindeausflüge, Gottesdienste), andererseits gibt es seit einigen Jahren interreligiöse Kooperationsprojekte mit der in Celle ansässigen Glaubensgemeinschaft der Êziden. Zudem werden sowohl soziale als auch diakonische Projekte innerhalb wie außerhalb Celles unterstützt. Der Verein `Hilfe für Schwangere`, der im Gemeindehaus sein Büro unterhält, ist Mitglied im Diakonischen Werk der Evangelisch-reformierten Kirche.

Übrigens: nach dem Gottesdienst gibt es Kaffee, Tee und Kekse. Gäste sind herzlich willkommen.

Die Besichtigung der Kirche ist nach Voranmeldung möglich.


Kontakt
Name Pastor Dr. Andreas Flick
E-Mail
Telefon 05141/25540
Adresse

Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Celle
Hannoversche Str. 61
29221 Celle

Gebäude der Kirchengemeinde
Evangelisch-reformierte Kirche
Hannoversche Str. 59-62
29221 Celle

Route berechnen

Geben Sie hier Ihre Startadresse ein:

Zurück