Freizeit- und Bildungsprogramm für Jugendliche

Landesjugendpfarramt gibt neuen Freizeitplaner heraus

Freizeit-und Seminarangebote bilden auch im Jahr 2013 einen  wichtigen Bestandteil der Jugendarbeit in derEvangelisch-reformierten Kirche. Fast 60 Freizeiten und Seminare fürJugendliche und junge Erwachsene finden sich im aktuellen Freizeitplaner, derjetzt veröffentlicht wurde. Dazu gehören klassische Ferienfreizeitangebote, Bildungsseminareund internationale Begegnungen.

LandesjugendpastorBernhard Schmeing bezeichnete alle Angebote bei der Programmvorstellung als eine christliche Gemeinde auf Zeit. Sostehe immer ein Gemeinschaftserlebnis im Vordergrund. „Zuerst sind da oftmalsvöllig fremde Menschen, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben, abernach und nach verschwindet die Distanz und hin und wieder hat man das Gefühl,diese Menschen schon ewig zu kennen.“ So habe eine Teilnehmerin einer Freizeitihre Erfahrungen beschrieben.

Schmeingdankte ausdrücklich den vielen ehrenamtlichen Helfern, ohne deren Engagementdie vielen Freizeiten für Kinder und Jugendliche nicht angeboten werdenkönnten. „Danke, dass Ihr mit Eurem Engagement und Euren Ideen unsere Reiselustanregt“, schreibt er im Vorwort der Broschüre. Im Jahr 2012 nahmen in derEvangelisch-reformierten etwa 1800 Personen an rund 80 Freizeiten und Seminarenteil, dazu kommen noch rund 1100 Jugendliche, die zu Konfirmandenfahrtenmitkamen.

DerFreizeit- und Seminarplan ist bei allen Pastorinnen und Pastoren in denevangelisch-reformierten Gemeinden erhältlich oder im Landesjugendpfarramtkostenlos zu bestellen:
Sabrina Mammen: Tel.: 0491 – 9198210, Mail

21. Dezember 2012
Ulf Preuß, Pressesprecher

 

Der Freizeitplaner steht hier zum Download bereit

Zurück