Leipzig empfängt die Welt

Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen tagt mit Generalversammlung vom 29. Juni bis 7. Juli

„Lebendiger Gott, erneuere und verwandle uns“ - unter diesem Motto kommt vom 29. Juni bis 7. Juli in Leipzig die Generalversammlung der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) zusammen. Im Jahr des Reformationsjubiläums haben der Reformierte Bund, die Evangelisch-reformierte Kirche und die Lippische Landeskirche die Generalversammlung nach Deutschland eingeladen. Alle sieben Jahre kommt das höchste beschlussfassende Organ der Gemeinschaft zusammen. 2010 tagte es in Grand Rapids in den USA, damals schlossen sich der Reformierte Weltbund und der kleinere Reformierte Ökumenische Rat zusammen. 2013 verlegte die Weltgemeinschaft aus finanziellen Gründen ihren Sitz von Genf nach Hannover.

Am 30. Juni kommt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und hält vor der Versammlung einen Vortrag. Haupttagungsort für die Versammlung ist das Messegelände, wo jeder Tag mit einem gemeinsamen Gottesdienst oder einer Bibelarbeit eröffnet wird. Vorgesehen sind zwei Exkursionen: Am Sonntag, 2. Juli nehmen die Delegierten in Berlin an einem ZDF-Fernsehgottesdienst im Dom zum Thema der Tagung teil und treffen später im Außenministerium Außenminister Sigmar Gabriel und Botschafter aus den Teilnehmerländern. Die Weltausstellung Reformation in Wittenberg steht am 5. Juli auf dem Programm, dort feiert die Weltgemeinschaft zusammen mit dem Lutherischen Weltbund einen Gottesdienst mit einem Bekenntnis zur Einheit der Christen.

Ulf Preuß, 19. Juni 2017

www.wcrc.ch/de/gc2017

 

INFO
Für Interessierte ist es möglich, an der Weltversammlung teilzunehmen. Die Leipziger Gemeinde und die Weltgemeinschaft haben dazu ein Besucherprogramm entwickelt, das den Besuch einzelner Tage, die Teilnahme an den Exkursionen oder am Gesamtprogramm möglich macht. Die Kosten liegen zwischen 15 Euro für eine Tageskarte (50 Euro mit Verpflegung) und 155 Euro für das Gesamtprogramm (470 Euro mit Verpflegung).
Informationen zum Besucherprogramm: www.wcrc.ch/de/gc2017/besucherprogramm

Zurück