Fortbildung: Christliches Profil und berufliche Praxis

-

Christliches Profil und berufliche Praxis
Fortbildung für neue Mitarbeitende in kirchlichen und diakonischen Einrichtungen

Sie sind neu als Mitarbeiterin/Mitarbeiter in einer kirchlichen oder diakonischen Einrichtung und haben erste Erfahrungen in Ihrem Arbeitsfeld gemacht. Ein christlich geprägtes Leitbild bildet die Grundlage der Arbeit. Der Träger Ihrer Einrichtung ist eine Kirchengemeinde oder ein Diakonisches Werk.

Wir laden Sie ein, Grundgedanken kirchlicher/diakonischer Arbeit und Elemente des christlichen Glaubens kennen zu lernen und sie mit dem eigenen alltäglichen Handeln in Beziehung zu bringen.

Inhalte der Fortbildung:

  • Kirche und Diakonie - wofür stehen wir
  • Das christliche Menschenbild
  • Kirchliche und diakonische Arbeitsfelder: geschichtliche Wurzeln, aktuelle Situation, Kirche als ArbeitgeberMeine Rolle als Mitarbeiterin /Mitarbeiter
  • Was bedeutet diakonisch handeln? …Zuwendung als Beruf;…arbeiten in einer Dienstgemeinschaft; …ethische Entscheidungen treffen; …immer lächeln


Zeit: Montag, 29. Mai bis Mittwoch, 31. Mai 2017

Ort: Haus Blinkfüer, Nordseeinsel Borkum


ReferentInnen

  • Thomas Fender, Pastor, Diakonisches Werk der Evangelisch-reformierten Kirche
  • Werner Keil, Pastor, Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Bremerhaven
  • Ute Kohring, Diakonin, Dipl.-Soz.-Päd., Diakonisches Werk der Evangelisch-reformierten Kirche

Anmeldung bis zum 30. März 2017.


Weitere Informationen zu Kosten und Anmeldung, Unterbringung etc. im Anmeldeflyer

Kontakt: Diakonisches Werk der Evangelisch-reformierten Kirche
Saarstraße 6 - 26789 Leer
Telefon 0491 9198-261 (Ute Kohring)
Fax 0491 9198-148

Zurück