Reformationsfeiertag 2018: „Was erwarten Jüdinnen und Juden in Deutschland heute von den christlichen Kirchen?“

 

Auf Einladung der Evangelisch-reformierten Kirche spricht Rabbinerin Ulrike Offenberg beim "Forum Juden / Christen" im Kloster Frenswegen


Thema: „Was erwarten Jüdinnen und Juden in Deutschland heute von den christlichen Kirchen?“

Zeit: Dienstag, 30. Oktober 2018 - 19.30 Uhr
Ort: Klosterkaplle im Kloster Frenswegen, Klosterstraße 9, 48527 Nordhorn

anschließend Empfang der Evangelisch-reformierten Kirche im Kreuzgang

Dr. Ulrike Offenberg (Foto: Debbie Cooper)

Zur Person:
Dr. Ulrike Offenberg (51) ist seit Ende 2016 Rabbinerin der Jüdischen Gemeinde Hameln. Die gebürtige Ostberlinerin studierte in Israel und wurde am renommierten Hebrew Union College in Jerusalem zur Rabbinerin ordiniert.

Zurück