Evangelisch-reformierte Gemeinde Chemnitz-Zwickau

Die Evangelisch-reformierte Gemeinde Chemnitz-Zwickau ist eine kleine und noch recht junge Gemeinde. Erstes Gründungsdatum war der 1. Adventssonntag im Jahr 1929. Seit dieser Zeit gehörte sie als unselbständiger Pfarrbezirk zur Evangelisch-reformierten Kirche zu Leipzig. Da die Gemeinde sich in dieser Zeit keinen eigenen Gottesdienstraum schaffen konnte, war sie stets auf die Gasttreundschaft anderer Kirchen angewiesen.

1994 wurde die Gemeinde dann als selbständige Gemeinde mit halber Pfarrstelle neu gegründet. Ein Jahr später, am Heiligabend 1995, konnte die Gemeinde ihr erstes eigenes Gemeindezentrum in Chemnitz beziehen. Seitdem finden alle Gottesdienste und Veranstaltungen in diesem Haus statt - die einzige Ausnahme sind die vierteljährlich stattfindenden Gottesdienste für die auswärtigen Gemeindeglieder in Zwickau. Seit 1999 ist auch die Pfarrstelle mit Pfarrer Thoralf Spiess besetzt. Seit 1993 pflegt die Gemeinde lebhafte Partnerschaftsbeziehungen zur Evangelisch-reformierten Kirche in Polen.

Informationen über die Gottesdienste, Gemeindekreise und weitere Veranstaltungen können Sie über nebenstehende Kontaktmöglichkeiten beziehen. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 


Kontakt
Name Pfarrer Thoralf Spiess
E-Mail
Telefon 0371 2804276

Route berechnen

Geben Sie hier Ihre Startadresse ein:

Zurück