Abschlussgottesdienst des OKT 2012 auf dem Auricher Marktplatz

Ostfriesischer Kirchentag kommt 2016 nach Rhauderfehn

Evangelisch-lutherischer Sprengel Ostfriesland-Ems und Evangelisch-reformierte Kirche laden für 10. bis 12. Juni 2016 ein

Weiterlesen …

Aktuelles

Pfarrwahlen in Meppen-Schöninghsdorf und Emden

Emden wählt Angelika Schmidt - Meppen-Schöninghsdorf Annelen Tandara

Weiterlesen …

Flüchtlinge unterstützen

Tipps für die Praxis und ein Fonds zur Finanzierung

Weiterlesen …

Schwerer Verkehrsunfall

Hilke Klüver schwer verletzt in Klinik

Weiterlesen …

weitere Nachrichten finden Sie hier.

Evangelisch-reformierte Landeskirche

Die Evangelisch-reformierte Kirche ist eine der 20 Gliedkirchen der EKD. Zu ihr gehören 145 Gemeinden mit etwa 185.000 Gemeindegliedern. Die Gemeinden, die sich über das ganze Bundesgebiet verteilen, sind in neun Synodalverbände gegliedert; vornehmlich in Ostfriesland, dem Emsland, in der Grafschaft Bentheim sowie im östlichen Niedersachen und in Bayern.

Wir verstehen uns als evangelische Gemeindekirche mit presbyterial-synodaler Struktur. Das heißt: Die Leitung liegt auf allen Ebenen bei gewählten Mitgliedern. Tradition und Selbstverständnis der reformierten (d. h. erneuerten) Kirche gehen zurück auf die Reformation Ulrich Zwinglis, den Reformator Zürichs, und Johannes Calvins, den Reformator Genfs.


Zum Neuen Jahr


Die Evangelisch-reformierte Kirche wünscht ein Gutes Neues Jahr mit der Jahreslosung 2015:

"Darum nehmt einander an, wie auch Christus euch angenommen hat, zur Ehre Gottes"

Röm 15, 7 (nach der Zürcher Bibel)